YES WE CO

+++ NEWS: Anerkennungspreis – honorable mention prize in the competition “Stadt im Wandel – Stadt der Ideen 2017” in cooperation with ALAS | Alarcon Linde Architects  for our project “YES WE CO” +++

ISSSresearch&architecture collaborated with ALAS | Alarcon Linde Architects  for the open architectural ideas competition “Stadt im Wandel – Stadt der Ideen 2017” to collect ideas around the question of how to live differently in the city by the Plattformnachwuchsarchitekten. Our team developed and proposed the project YES WE CO and was an honourable mention prize.

Project Team:
Architects: Carlos Alarcon, Axel Linde, Ingrid Sabatier-Schwarz & Stephan Schwarz

Links:
competition on —> Competitionline
competition on —> Plattformnachwuchsarchitekten

1

2

4

 © ISSSresearch&architecture & ALAS | Alarcon Linde Architects


Beurteilung durch das Preisgericht

Nach dem Modell des gesellschaftlichen Metabolismus entstehen bei diesem Projekt
flexible Strukturen, die Arbeit und Wohnen verknüpfen. Dabei gehen die Verfasser davon
aus, dass der Co-Working-Space, also gemeinschaftlich genutzte Arbeitsflächen sowie ein
mix-use Co-Housing in größeren Verbänden, zukünftig eine stärkere Rolle in der Stadt
spielen. Bei diesem Entwurf ist die Flexibilität der Wohnraumstrukturen sowie die
Gebäudeeffizienz besonders hervorzuheben.